So fing es an...

Mit Ausgabe 13/1959 startete das Jugendmagazin BRAVO eine seiner erfolgreichsten Rubriken, den Starschnitt (Anfangs noch Star-Schnitt genannt). So gab es jede Woche eine, später bis zu zwei Seiten zum Sammeln und Ausschneiden. Nach Zusammenkleben der einzelnen Teile konnte man ein lebensgroßes Poster seines Lieblingsstars sein Eigen nennen.

Beginnend mit Brigitte Bardot reihten sich viele weitere Stars aus den Bereichen Film, Fernsehen und Musik ein. Bis zum Jahr 2004 wurden insgesamt 118 dieser Starschnitte veröffentlicht.

Gegenwart

Die bis dato letzten beiden Starschnitte (US5 (2005) und Tokio Hotel (2006)) läuteten eine neue Ära des BRAVO-Starschnitt ein. Die einzelne Teile bestanden aus DIN A3-Bögen, welche ohne Schneiden übereinander gelegt und zusammengeklebt werden konnten. Ein Ausschneiden der Konturen entfiel, und bei den beidseitig bedruckten Teilen konnte jeweils eines der beiden Starschnitt-Motive gewählt werden.

Weiter unten findet Ihr Links zu sämtlichen Starschnitten, die von 1959 bis heute in der BRAVO erschienen sind.
Zu jedem Eurer lebensgroßen Lieblinge gibt's dort Angaben über Erscheinungsdaten und Teilenummern sowie ein paar Anhaltspunkte.
Ein Klick auf den Namen genügt.

Viel Spaß beim Stöbern wünscht

Roland Lagarden


1960er 1970 bis 1979 1980 bis 1989 1990 bis heute

1959 1. Brigitte Bardot 2. Peter Kraus 3. Conny Froboess
1960 4. Elvis Presley 5. Freddy Quinn
1961 6. Rex Gildo
1962 7. Heidi Brühl 8. Gus Backus
1963 9. Caterina Valente 10. Rock Hudson 11. Robert Fuller
1964 12. Pierre Brice 13. Lex Barker
1965 14. Cliff Richard 15. Marie Versini
1966 16. BEATLES 17. Roy Black
1967 18. Graham Bonney 19. Manuela 20. Pierre Brice & Marie Versini
21. Diana Rigg
1968 22. Ricky Shayne 23. Mike Landon 24. Ponderosa
25. Cliff Richard
1969 26. Barry Gibb 27. Roy Black & Uschi Glas 28. Barry Ryan
29. Robert Fuller

1970er 1959 bis 1969 1980 bis 1989 1990 bis heute

1970 30. Mark Slade 31. Uschi Glas 32. Ricky Shayne
33. France Gall 34. Manuela
1971 35. Chris Roberts 36. Ron Ely 37. Mick Jagger
38. CCR
1972 39. T.REX 40. Amadeus August 41. Raimund Harmstorf
42. Mark Spitz
1973 43. Alice Cooper 44. Slade 45. David Cassidy
46. Suzi Quatro 47. Bernd Clüver
1974 48. Donny Osmond 49. Deutsche Nationalmannschaft 50. SWEET
1975 51. Terence Hill 52. Maggie Mae 53. Shaun Cassidy
54. Bruce Lee 55. Bay City Rollers
1976 56. Juliane Werding 57. Udo Lindenberg 58. Jürgen Drews
1977 59. Shaun Cassidy 60. Pierre Brice 61. Smokie
62. ABBA
1978 63. Elvis Presley 64. Leif Garrett 65. Marilyn Monroe
66. Status Quo
1979 67. James Dean 68. Superman 69. Village People

1980er 1959 bis 1969 1970 bis 1979 1990 bis heute

1980 70. TEENS 71. Thomas Ohrner 72. Olivia Pascal
1981 73. Kiss (Gene & Paul) 74. BEATLES 75. Adam Ant
1982 76. Shakin´ Stevens 77. Kim Wilde 78. Peter Maffay
79. "Die Profis"
1983 80. Shakin´ Stevens 81. E.T. 82. Nena
83. KajaGooGoo 84. Rod Stewart 85. Wham
1984 86. Limahl 87. Paul Young 88. Nino de Angelo
89. Nena 90. Nik Kershaw 91. Duran Duran
1985 92. Hendrik Martz 93. Modern Talking 94. Rick Springfield
95. Boris Becker 96. MADONNA
1986 97. A-HA 98. Radost Bokel 99. Michael J. Fox
1987 100. Don Jonson 101. Pierre Cosso 102. Den Harrow
1988 103. Patrick Swayze 104. Patrick Bach
1989 105. David Hasselhoff 106. Jason Donovan

ab 1990 1959 bis 1969 1970 bis 1979 1980 bis 1989

1990 107. New Kids On The Block
1991 108. Chesney Hawkes
1992 109. Jason Priestley

2000 110. Britney Spears 111. EMINEM
2001 112. Sarah Michelle Gellar 113. SHIFTY(Crazy Town) 114. Britney Spears
2002 115. Bro'Sis
2003 116. Daniel Küblböck 117. Christina Aguilera
2004 118. "Spucky" Michael Herbig